Martin Auer: Der seltsame Krieg, Geschichten für die Friedenserziehung

   
 

Angst

Please share if you want to help to promote peace!

Der Träumer
Der blaue Junge
Auf dem Karottenplaneten
Angst
Noch einmal Angst
Die seltsamen Leute vom Planeten Hortus
Als die Soldaten kamen
Zwei Kämpfer
Mann gegen Mann
Der Krieg auf dem Mars
Der Krieg zwischen Sonne und Mond - und wie er beendet wurde
Der Sklave
Die guten Rechner
Der seltsame Krieg
Arobanai
Sternenschlange
Stau
Frieden beginnt bei dir selbst
Die zwei Gefangenen
Gerechtigkeit
Die verhexten Inseln
Geld
Im Krieg
Geschichte von einem guten König
Bericht an den Rat der Vereinten Sonnensysteme
Offene Worte von einem Europäer
Die Bombe
Vorwort
Kommentar des Autors
Download (Alle Geschichten in einer druckerfreundlichen Datei)
Wie kommt der Krieg in die Welt?
Gästebuch
Über den Übersetzer/die Übersetzerin
Über den Autor
Mail for Martin Auer
Lizenz
Creative Commons licence agreement

Warum
sieht mich der da 
so misstrauisch an?

Hat er Angst vor mir?

Warum
hat der da 
wohl Angst vor mir?

Glaubt er, ich will ihm was tun?

Warum
glaubt der da, 
ich will ihm was tun? 
Ich tu doch keinem was!

Ich tu keinem was, außer, 
es will einer mir was tun!

Wenn der also glaubt, 
ich will ihm was tun, 
dann nur, weil er weiß: Ich tu jedem was, 
der mir was tut.
Also: 
will der mir was tun!

Da geh ich wohl besser gleich hin und hau ihm eins in die  Fresse, 
damit er mir nichts tun kann.

Autsch!
Seine Faust war schneller als meine. 
Jetzt liege ich da.

Aber ich hab's ja gleich gewusst,
dass der mir was tun will!

   
 

Die Inhalte dieser Seiten sind durch registrierte Benutzer selbst veröffentlicht worden. Wenn Sie etwas bemerken, das nach Spam oder Missbrauch aussieht, kontaktieren Sie bitte den Autor.